Unter dem Pflaster
liegt der Strand

Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen.
Ab jetzt geht es an die Umsetzung!

Storycontest

Bis zum 31.12.2019 konntest du hier einen Vorschlag für einen interaktiven Audiospaziergang in deiner Stadt einreichen. Die ausgewählten Ideen setzen wir zwischen Januar und Mai 2020 um.


Wie kannst du dich bewerben?

Wir möchten es dir so leicht wie möglich machen, deine Idee bei uns einzureichen. Daher lassen wir das Format für deine Bewerbung offen: du kannst deine Idee in Form eines Textes, eines Videos oder in einem Audioformat veranschaulichen. Wichtig ist nur, dass wir innerhalb von 5 Minuten einen guten Eindruck von dir und deinem Vorhaben bekommen und erfahren, in welcher Stadt die Geschichte umgesetzt werden soll.

01

Stell dich kurz vor:
wer bist du, was machst du, in welcher Stadt lebst du?

02

Skizziere deine Idee:
worum soll es in deiner Geschichte gehen?

03

Wie möchtest du die Umgebung mit einbeziehen?

Unsere App löst standortbasiert Audiotracks aus. Schon während des Schreibens weißt du daher, wo sich die Figur wann befindet. Dadurch kannst du den Blick deiner Zuhörer*innen lenken und damit das Erlebnis noch immersiver gestalten. Wegzeit und Erzählzeit stimmen bei Storydive überein, und die Wegbeschreibungen sind Teil der Geschichte. Klingt kompliziert? Keine Sorge, all das werden wir in der Umsetzungsphase gemeinsam angehen!

Schick uns deine Idee bis zum 31. Dezember 2019 an info@storydive.de

Verwende bei großem Datenvolumen Wetransfer oder Ähnliches. Erlaubte Dateiformate sind: pdf, docx, mp4, mov, mp3, und wav.
Der Spaziergang sollte 30 bis 45 Minuten dauern. Gerne könnt ihr euch auch als Team bewerben!
Du hast noch Fragen? Schreib uns!


Und so geht’s weiter:


Auswahl

Wir sichten alle Einsendungen und wählen bis Mitte Januar fünf Vorschläge aus, die in die Umsetzungsphase kommen. Falls deine Idee unter den Top 5 ist, informieren wir dich per Email und du bestätigst uns, dass du deine Idee mit uns zusammen umsetzen möchtest.

Unsere Auswahlkriterien sind die Originalität sowie die Umsetzbarkeit der Idee, und dass du in deiner Bewerbung deutlich machst, wie du die echte Umgebung in die Geschichte einbeziehen möchtest.


Umsetzungsphase

01

Von der Idee zum fertigen Skript

Innerhalb der folgenden zwei Monate geht es darum, aus deiner Idee eine umgebungsbezogene Geschichte zu machen. Dafür stellen wir dir Schritt für Schritt Tools zur Verfügung, mit denen du deine Route planst, die Figur entwickelst, das Timing optimierst usw. Mitte März halten wir dann den fertigen Text und die Route zu deinem Spaziergang in den Händen.

02

Test und Anpassungen

Für den nächsten Schritt besuchen wir dich bis Mitte April in deiner Stadt. Innerhalb von zwei Tagen erstellen wir gemeinsam eine erste appfähige Audioproduktion deines Spaziergangs und testen diese direkt vor Ort. Wir besprechen letzte Änderungen am Text, an den Wegbeschreibungen und am GPS-Autoplay und planen die Soundeffekte.

03

professionelle Soundproduktion

Wir lassen deine Geschichte jetzt von professionellen Sprecherinnen oder Sprechern einsprechen und ergänzen Hintergrundgeräusche und Soundtrack. Für diesen letzten Schritt brauchst du nichts mehr zu tun – wir übernehmen die komplette Soundproduktion von der Aufnahme bis zur Postproduktion und packen den fertigen Audiowalk dann in die Storydive App.


Veröffentlichung und Publikumspreis

Mitte Mai, wenn es draußen wieder richtig schön wird, veröffentlichen wir alle fünf Geschichten zeitgleich in unserer Storydive App. Die App wird kostenfrei für Android und iOS verfügbar sein. Wir bewerben die Veröffentlichung und rufen die Nutzerinnen und Nutzer dazu auf, die Audiospaziergänge auszuprobieren und zu bewerten.

Die bis Ende Juni am besten bewertete Geschichte erhält den Storydive Publikumspreis in Höhe von 1.000,-€.

FAQs zum Ideenwettbewerb

Wir haben für euch eine Liste mit den Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen erstellt.

Hier geht es zu den FAQs.


Rahmenbedingungen

Die jeweiligen Rechte und Pflichten halten wir in einem Vertrag fest, den wir vor Beginn der Umsetzungsphase mit dir abschließen. Keine Sorge, in diesem Vertrag geht es genauso um deine Rechte und unsere Pflichten wie umgekehrt, d.h. er bildet die Grundlage für eine transparente und gleichberechtigte Zusammenarbeit.

Wir behalten uns vor, mehr als fünf Geschichten auszuwählen und umzusetzen.