Slide Geschichten eröffnen Welten Unsere Mission Wir glauben daran, dass diese Welten oft schon hinter der nächsten Ecke warten. Deshalb machen wir uns für dich auf die Suche nach dem Besonderen im Alltäglichen. Wir stehen für Geschichten, die dich berühren, dir witzige, spannende und achtsame Momente in deiner unmittelbaren Umgebung schenken und dich in ein Erzähluniversum eintauchen lassen.

Wir möchten Geschichten-Tauchgänge für jede*n möglich machen. Deshalb steht bei uns das Zusammenspiel von intuitiver Technologie und spannenden Geschichten im Fokus. Wir gestalten Audiowalks noch immersiver, noch interaktiver und noch zugänglicher. Mit unserer App bieten wir dem Medium Audiowalk eine Plattform und bringen Storyteller und ihr Publikum zusammen.

Slide Storytelling
Sophie Burger
Sophie liebt Geschichten, egal in welchem Medium. Ihr Lieblingsmedium Audiowalk hat die Theater-, Film- und Literaturwissenschaftlerin 2009 entdeckt und forscht seither dazu, wie man darin am besten Geschichten erzählt. Sie hat mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Umsetzung von Audiowalks und anderen umgebungsbezogenen Formaten und gibt regelmäßig Workshops und Webinare. Sophie entwickelt und betreut Audiowalkproduktionen für Auftraggeber*innen aus dem Unternehmens- und Bildungsbereich von der Konzeption bis zur Veröffentlichung.
Entwicklung
Fabian Eck
Fabian hatte die Idee zu einer GPS-basierten Audiowalk App schon 2013. Damals hat er an der Performance „Money Talks“ mitgewirkt, bei der die Zuschauer*innen auf einem Audiowalk in die Rolle eines Privatdetektivs schlüpfen und auf ungewohnten Wegen ihre Stadt neu entdecken konnten. „Das müsste es als App geben!“ – gesagt, getan. Fabian arbeitet an der technischen Entwicklung von App und Audiowalk Editor und betreut die Postproduktion.
Dramaturgie
Lenja Busch

Lenja ist Dramaturgin und entwickelt zusammen mit Performancekollektiven und Künstler*innen Formate, die immersiv, relevant und zugänglich für ein breites Publikum sind. Sie arbeitet in den Bereichen Konzeption, Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit und freut sich darauf, zusammen mit Partner*innen aus dem Kunst- und Kulturbereich auditive Erlebnisse zu verwirklichen.
Back to top